Knowledge

Wusstest du schon?

u2Am 25. September 1976 enstand die irische Band U2, nachdem Schlagzeuger Larry Mullen Junior eine Notiz am schwarzen Brett der Mount Temple Comprehensive School in Dublin hinterließ, in der er Musiker suchte, um eine Band zu gründen.
dublinDublin, die Hauptstadt der Republik Irland, ist mit ca. 1,4 Millionen Einwohnern derzeit die größte Stadt auf der grünen Insel. Dublin gilt derzeit auch als die jüngste Hauptstadt Europas mit einem Durchschnittsalter von ca. 30 Jahren.
moneyWer sein Gehalt am Ende oder am Anfang eines Monats erwartet, muss sich umstellen. In Irland erfolgt die Bezahlung wöchentlich meist Donnerstags. Das ist auch der Grund warum der Donnerstag ein Pub-Tag ist!
colcannonDie Iren lieben Traditionen. Und deshalb gibt es auch so viele im Land – angefangen vom colcannon (einer Mischung aus Kohl und Kartoffelpüree), das zu Allerheiligen gegessen wird, bis zu grüner Kleidung, die man am St. Patrick’s Day trägt.
stammtischDas Original der Harfe, die als Wappenzeichen der Iren auf Pässen und Briefmarken zu sehen ist, wird im Trinity College in Dublin aufbewahrt. Es ist das, als Brian Boru Harfe, bekannte Musikinstrument aus dem 14. Jahrhundert. Jedes Jahr am 17. März werden in Amerika und Kanada Flüsse grün gefärbt und in Irland das Bier (bis auf das irische Guiness, aber das ist ja auch dunkel). Am St. Patrick‘s Day wird dem ersten christlichen Missionar in Irland, St. Patrick, gehuldigt.
snakeDass es in Irland keine Schlangen gibt? Das klingt zwar merkwürdig, ist aber so. Der Grund dafür ist die geografische Isolation Irlands. In der letzten Eiszeit waren England und Irland von einem dicken Eispanzer überzogen und kein Reptil konnte in dieser Kälte überleben. Vor etwa 18000 Jahren begann das Eis sich zurückzuziehen. Zu dieser Zeit waren die britischen Inseln noch über Landbrücken mit dem Festland verbunden.
irishalphabetTraditionell besteht das irische Alphabet aus 18 Buchstaben. Die Buchstaben des traditionellen irischen Alphabets: A | Á | B | C | D | E | É | F | G | H | I | Í | L | M | N | O | Ó | P | R | S | T | U | Ú. Die zusätzlichen Buchstaben des erweiterten, modernen irischen Alphabets: J | K | Q | V | W | X | Y| Z.
ireIrland war vermutlich schon etwa 6000 v. Chr. von Menschen einer Steinzeitkultur besiedelt. Rund 4000 Jahre später erreichten Stämme aus Südeuropa die Insel und begründeten eine hoch entwickelte neolithische Kultur. Die bekanntesten neolithischen Sehenswürdigkeiten in Irland sind die großen Megalith-Gräber von Newgrange und Knowth in County Meath. Beide datieren auf etwa 3200 v. Chr. und sind damit älter als Stonehenge in England und die Pyramiden von Gizeh in Ägypten.